Dienstag, 8. Juni 2010

Makeupkurs Tag 21 (+ Fotos)

Ui, über die Sachen, die wir Montag gemacht haben, war ich echt zwiegespalten.

Denn Cornrows flechten (nicht am Puppenkopf, denn da ist es echt einfach) gehört definitiv nicht zu meinen neuen Lieblingsbeschäftigungen.
Für die, die nicht wissen was Cornrows sind: Es sind diese feinen eng an der Kopfhaut geflochtenen, sehr feinen Zöpfchen, so wie sie oft von Schwarzen getragen werden (vllt gehts mit den Haaren auch besser, aber an feinem und sehr weichem Haar machts mir gar keinen Spaß, obwohl ich sonst ja gerne flechte).

Aber dann wurds lustig und ich konnte meine makabre Ader befriedigen, doch erstmal musste ich selber dran glauben..


Ja wir haben tatsächlich Wunden geschminkt, und ich finds total cool, so wollte ich eigentlich einen Kopfschuss schminken, doch das Einschussloch ist etwas zu klein geraten, aber auch das haben wir mit einer anderen zu uns noch viel passenderen Todesart kompensiert =)


Und hier mal wir beide zusammen, ich hatte dann noch nen aufgerissenen Mundwinkel (ich muss mein Maul ja auch immer zu weit aufreißen^^):


Als wir mit allem fertig waren, mussten wir noch shoppen gehen, da wir heute Fotoshooting hatten und uns genau an die Vorlagen halten mussten (einschließlich Klamotten).

1 Kommentare:

Clau2411 hat gesagt…

Das sieht ja wohl cool aus!

Kommentar veröffentlichen