Dienstag, 30. August 2011

Neues Heim für meine Ohrringe

Bisher fristeten meine Ohrringe ihr Dasein ja in diesen Döschen hier:


Das ist zwar ganz niedlich, leider aber auch sehr unpraktisch, schließlich sieht man von außen nicht wo was drin ist (grob hatte ichs zwar im Kopf, aber trotzdem nicht alles). Außerdem immer Döschen auf, Döschen zu, anderes Döschen auf, bis man gefunden hat, was man will oder schlimmer, wenn man sich nicht entscheiden kann.
Deshalb hab ich mir nun endlich einen Ohrringständer bestellt, den ich schon seit Monaten haben wollte. Er hat sechs Etagen, ist bronzefarben und rund (lässt sich auch drehen):


Ich habe ihn bei Amazon bestellt, für knapp unter zwanzig Euro inklusive Versandkosten. Sucht einfach mal nach Ohrringständer, die gibt auch in anderen Größen (mit weniger Etagen), in anderen Formen (viereckig und sechs?/acht?eckig) und manchmal auch in silberfarben.

Ich habe ihn natürlich auch direkt bestückt und so sieht er nun aus:


Schon recht voll wie man sieht, aber ein bisschen Platz ist noch ;) Ich werde mir irgendwann aber glaub ich noch einen weiteren kleineren bestellen, einfach um besser sortieren zu können und um noch mehr Platz für mehr Ohrringe zu haben.. XD

4 Kommentare:

Catty hat gesagt…

Ui der ist aber schön! Leider hab ich nicht so viele "Hänger" mehr Stecker und da ist das gepfriemle doch bestimmt extrem (nervig und pfriemelig). :D LG Catty

sophiA :) hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
sophiA :) hat gesagt…

Wow sieht total gut aus mit den ganzen Ohrringen! :)
Alles Liebe, Mein Blog ;) <3

Lily hat gesagt…

das sieht toll aus!!

hab einen tag für dich http://rundum-schoen.blogspot.com/2011/09/tag-meine-macken.html

Kommentar veröffentlichen